CandyBrides
MENÜ

Sie können suchen schwarzer Liste für uns von Anti-Scam.org

Wenn Sie einen Bericht über Masche schreiben wollen, können Sie es auf Anti-Scam.org machen mit der speziellen Form.

Eine negative Seite des Internetstelldicheins mit den ukrainischen Frauen ist Masche. Was ist Masche? Masche bedeutet Geld betrügerisch bekommen. Sie müssen wissen, dass wir Anti-Mascheprogramm unterstützen und alle Westenmänner warnen.

Irgendwelche Vermittlung kann wegen der Schwindler Probleme haben: wenn eine Dame sich bei der Vermittlung registriert, prüfen die Manager ihren Pass (das ist obligatorisch für alle Vermittlungen, die Information über die Dame zu prüfen: Name, Alter, Geburtsdatum, Familienstand und ob sie Kinder hat). Weiter, wenn die Dame Briefe zu schreiben und Antworten von den Männern zu bekommen beginnt, folgt die Vermittlung (Übersetzer und Maschinenbediener) allen Bitten über das Geld. Wenn wir so eine Bitte sehen (Ausnahme: Reiseabdeckung), wird ihr Profil von der Datenbank entfern.

WWir sind um die Frauen, die Westenmänner um Geld ständig bitten, besorgt und wir bemühen uns, Männermaschebusiness zu bekämpfen. Passen Sie bitte auf, dass dieser Internetbetrug von den Individuen und Vermittlungen gemacht werden kann. Sie müssen wissen und verstehen, dass wir eine seriöse Vermittlung sind und dass nur EHRLICHE Arbeit eine Garantie darauf gibt, dass wir im Business bleiben. Wir unterstützen Anti-Mascheprogramm und alle Westenmänner warnen. Senden Sie kein Geld den Frauen, die Sie nicht gut kennen, erwähnen Sie Ihr Einkommen und Ihren Besitz während der Korrespondenz nicht, vermeiden Sie die Geldthemen überhaupt. Die Menschen denken, dass das Leben im Westen so leicht ist und dass die Leute dort so viel Geld haben, dass Sie nicht wissen, worauf es zu verbrauchen. Überzeugen Sie die ukrainischen Frauen nicht, dass es so ist, seien Sie weise, wenn eine schöne langbeinige Blondine Sie um finanzielle Unterstutzung bittet, weil ihre Mutter krank ist und Sie der einzige sind, wen sie um Hilfe bitten kann. Unsere Heiratsvermittlung gibt sich Mühe, um Sie vor den Schwindlern zu retten, und um zu ermöglichen, dass Sie eine ehrliche ukrainische Frau treffen, die zu ihrer Braut wird.

Unsere Heiratsvermittlung erlaubt den Damen um das Geld für IRGENDWELCHE Notwendigkeiten nicht bitten (Ausnahme: Reiseabdeckung, wenn Sie damit einverstanden sind, dass sie sich nicht in ihrer Heimatstadt treffen). Sie können sich bei der Vermittlung danach immer erkundigen, wie teuer die Fahrkarten sind, wir können die möglichen Wege, wie sie von einer Stadt nach andere kommt(mit dem Zug, mit dem Flugzeug, mit dem Bus) aufklären, oder Sie können das Geld zur Vermittlung senden und wir kaufen die Fahrkarten für die Dame und geben Ihnen alle möglichen Beweise, die Sie brauchen (Scannerkopien der Fahrkarten, wo Sie den Preis, die Zug/Flugzeugnummer, das Datum usw. sehen)

Wenn Sie eine Frau auf unserer Website der Masche überführen, berichten Sie bitte, Beweise gebend.

Hoffentlich werden unsere Räte Sie vor der Masche retten:

Senden Sie kein Geld den Frauen Sie nicht getroffen haben!

Schlagen sie kein Geld vor, um ihr mit Etwas zu helfen – wenige Frauen werden absagen und sie werden einen leichten Weg, Geld zu "machen" sehen.

Vermeiden Sie die Geldfragen überhaupt. Wenn jemand um das Geld bittet – senden Sie es nicht! Antworten Sie einfach, dass Sie ihr gern in dieser Situation helfen würden, aber zurzeit keine Möglichkeit haben. Oder erwähnen Sie es überhaupt nicht. Wenn sie eine Schwindlerin ist, wird sie verschwinden oder nochmals versuchen.

Erwähnen Sie kein Geld, kein Gehalt und keinen Besitz. Sie können sagen, dass Sie eine stabile finanzielle Position haben, aber sagen Sie nie, wie viel Sie verdienen – braucht sie es jetzt? Sie kennt sowieso keine Preise in Ihrem Land.

Drängen Sie Ihre Beziehungen zur Eile nicht – lassen Sie sich dazu Zeit und lernen einander kennen. Wäre sie eine Schwindlerin, würde sie lange Zeit nicht verlieren. Sie wünscht die Ergebnisse schon jetzt sehen.

Nutzen Sie Heiratsvermittlungen, wo Sie für Korrespondenz und Briefwechsel zahlen; Rendezvousnetzwerke kümmern sich um ihren Name, die Vermittlung prüft die Identität ihrer weiblichen Kunden (also, können Sie keiner Phantomfrau schreiben), die Vermittlung übersetzt und liefert den Frauen die Briefe und berechnet ihnen das nicht (also Sie können mit dem Ich-brauche-Geld-für-Internetcafe-und-Übersetzungen-Szenario nicht übertölpelt werden); außerdem können Sie immer nach einem Rat, nach der Hilfe und Unterstützung fragen. Wenn Sie die Dienstleistungen der Internetrendezvousvermittlung zu nutzen vorhaben, vermeiden Sie Websites, die die Bezahlungen für die Dienstleistungen online nicht akzeptieren. Wenn Sie mit der Kreditkarte zahlen, ihr Geld "leaves a track".

Online
Online
Online
Online
Online
Online
Online
Online